zum Inhalt springen

Aktuelle Forschungsprojekte

Einwanderungsrecht und -politik Chinas aus der Sicht des Gesetzgebers, der Verwaltung und der Einwanderer

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Einwanderungsrecht und -politik Chinas aus der Sicht des Gesetzgebers, der Verwaltung und der Einwanderer

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektleitung: Jun.-Prof. Dr. Michaela Pelican, Prof. Dr. Björn Ahl
Mitarbeiter: Lai Pik Chan, M.A., Jasper Habicht, M.A.
Website: https://immigrantchina.net/

Laufzeit
Förderphase: 2015-2019; Fördervolumen: 333.500 €

Weitere Informationen:
http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/258454708
http://www.michaela-pelican.com/research_migration.php#China-immigration

Home, Boundaries and Translocal Connectedness in Russia’s Exclave of Kaliningrad

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Home, Boundaries and Translocal Connectedness in Russia’s Exclave of Kaliningrad

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektleitung: Dr. Rita Sanders

Laufzeit
Förderungsphase: 2016-2018 (36 Monate); Fördervolumen: 307.292 €

LINGS – Local Institutions in Globalized Societies

Deutsche Forschungsgemeinschaft

LINGS – Local Institutions in Globalized Societies

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft
Kooperationspartner: Universität Hamburg, Institut für Ethnologie, Prof. Dr. M. Schnegg

Projektleitung: Prof. Dr. Michael Bollig
Mitarbeiter: Dr. Diego Menestrey Schwieger, Thekla Kelbert, M.A., Elsemi Olwage, M.A.
Website: www.lings-net.de

Laufzeit
1. Förderphase 2010-2013 (36 Monate); Fördervolumen: 321.800 € (für Teilprojekt Köln)
2. Förderphase 2014-2016 (36 Monate); Fördervolumen: 448.100 € (für Teilprojekt Köln)
3. Förderphase 2016-2019; Fördervolumen: 448.100 € (für Teilprojekt Köln)


Deutsche Forschungsgemeinschaft

Media-related Configurations of translocal social spaces by West African Migrants in Europe

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektleitung: Prof. Dorothea Schulz, Ph.D.
Mitarbeiter: Simone Pfeifer, M.A., Nelli Morkel, M.A., Souleymane Diallo, M.A.
Website: http://mcs.ethnologie.phil-fak.uni-koeln.de/index.php?id=3283#c35776

Laufzeit
1. Förderphase: 2011-2014 (24 Monate + Verlängerung); Fördervolumen: 73.100,00 €
2. Förderphase: 2014-2015 (12 Monate); Fördervolumen: 123.400,00 €


Deutsche Forschungsgemeinschaft

Muslim-Christian relations and the auditory making of religious community in Uganda

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektleitung: Prof. Dorothea Schulz, Ph.D.
Mitarbeiter: Leyla Bakhtiozina, M.A.

Laufzeit
Förderphase: 2015-2018 (36 Monate); Fördervolumen: 236.030,00 €


Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

RCR – Resilience, Collapse and Reorganisation in Social-Ecological Systems of East- and South Africa's Savannahs

Forschergruppe 1501

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Website: http://resilience-research.de/

Unterprojekt: Mediality and Local Creativity in the Negotiation of Social-Ecological Resilience, Collapse and Reorganisation

Projektleitung: Prof. Dorothea Schulz, Ph.D.
Mitarbeiter: Christoph Matthiä, M.A., Nicole Wagner, M.A.

Laufzeit
1. Förderphase 2010-2013 (36 Monate); Fördervolumen: 155.550 € (für Teilprojekt Köln)
2. Förderphase 2013-2017 (36 Monate + Verlängerung); Fördervolumen: 209.600 € (für Teilprojekt Köln)

 

Unterprojekt: In Search of Order: Institutional Change, Violent Regulation and Environmental Knowledge Under Conditions of Rapid Social Ecological Change

Kooperationspartner: Universität Bonn

Projektleitung: Prof. Dr. Michael Bollig
Mitarbeiter: Christiane Naumann, M.A., Hauke-Peter Vehrs, M.A., Nicole Wagner, M.A.

Laufzeit
1. Förderphase 2010-2013; Fördervolumen: 1.135.271,00 € (für Teilprojekte Köln)
2. Förderphase 2014-2016; Fördervolumen: 672.750 € (für Teilprojekte Köln)

 

Unterprojekt: Global Economic Influences and Local Labor Relations in the Reorganization of an Agro-Industrial Center

Kooperationspartner: Universität Bonn

Projektleitung: Prof. Dr. Michael Bollig
Mitarbeiter: Gerda Kuiper, M.A.

Laufzeit
Förderphase 2013-2016 (36 Monate); Fördervolumen: 154.900,00 €


Deutsche Forschungsgemeinschaft

SPP Adaptation and Creativity in Africa

Technologies and Signification in the Production of Order and Disorder

Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft
Kooperationspartner: in Kooperation mit der Universität Bayreuth, Geographisches Institut, Prof. Dr. D. Müller-Mahn

Projektleitung: Prof. Dr. Michael Bollig
Mitarbeiter: Sara De Wit
Website: http://www.spp1448.de/home/

Laufzeit
1. Förderungsphase: 2010-2012; Fördervolumen: 124.900 € (für Teilprojekt Köln)
2. Förderungsphase: 2013-2015; Fördervolumen: 110.600 € (für Teilprojekt Köln)