zum Inhalt springen

Department of Social and Cultural Anthropology

Regular teaching at the Faculty of Arts at the UoC will start on 20.4.2020. In the near future, teaching will be available exclusively in digital form. Further information on digital teaching in general can be accessed at

Start of Master's programme in SoSe 2020 - Here you can find information about enrolment procedures

The university’s crisis management team  has cancelled the now scheduled classroom examinations with immediate effect until further notice. This will initially apply until 20 April 2020. Examinations will either be postponed or replaced by suitable, alternative formats. Information on this will be available on the central university homepage (see below).

The follow-up exams in Ethnology BA BM1, BA AM1 and BA AM2 have been postponed until  end of summer term 2020. For the exact dates please click here.

 The deadline for handing in exam papers will be postponed until 31.3.2020.

Students are requested to send their completed exam papers by e-mail to their examiners. The following information should be included in the e-mail: Study Programme, Module, Course Titel, Examiner

The Ethno Library will be closed from Monday 16.03.2020 until further notice.You will find more information here on the site of the Ethno-Library in the near future

Lectures and students are kindly requested to use the e-media service of the USB.

With effect from now on, we no longer offer personal consultation hours,

neither in the area of subject-specific study counselling nor in the office / secretariat. You are welcome to contact us by email or arrange a telephone consultation hour by email.

From now on, consultation hours of lecturers will also only be carried out by e-mail or by e-mail registered phone appointment.

More information:

Here you will find information provided by the Rectorate of the University of Cologne on current measures taken in regard to the corona virus (Covid-19).

Fakulty of Arts: Information in regard to corona virus (in German)

Service restrictions of USB due to the corona virus

Information of the examination office PhilF on "Examination procedures and Corona" in German only.

Liebe Studierende,

Die Lehrenden der Ethnologie bemühen sich, bis zum 20 April die ursprüngliche Planung ihrer Lehrveranstaltung auf Online-Teaching umzustellen. Wir gehen davon aus, dass wir das SoSe mit digitaler Lehre bestreiten müssen. Bitte bedenken Sie, dass diese Umsetzung der Lehre in Online-Formate enormen zusätzlichen Aufwand für die Lehrenden bedeutet. Alle unsere Bemühungen können deshalb nur experimentell und fragmentarisch sein.

Leider können folgende Veranstaltungen NICHT auf digitale Formate umgestellt werden. Sie entfallen im SoSe 2020. Sie werden in die vorlesungsfreie Zeit oder ins WiSe 2020/21 verschoben:

  • 14506.1000 Lecture Series: 60 min in Ethnography, Theory, Anthropology | M. Pelican et al., ENTFÄLLT.
  • 14506.1201 BA BM2 Ethnologische Methoden – empirische Anwendungen | M. Haug, ENTFÄLLT, verschoben auf WiSe 2020/21
  • 14506.1311 BA BM3 Anthropology of Development | S. Marx, ENTFÄLLT, verschoben auf WiSe 2020/21
  • 14506.1312 BA BM3 Interkulturelle Kompetenz und Interkulturelle Sensibilisierung (sowie BA EM1 und EM3) | K. Fritzsche, ENTFÄLLT, verschoben auf WiSe 2020/21
  • 14506.3002 BA AM3,4 | Tauschen, Teilen, Schenken | M. Rössler, ENTFÄLLT, verschoben auf WiSe 2020/21
  • 14506.5250 Master Ethnologie - Durch die Gegend. Medienpraktische Übung zum Gehen als Methode in der audiovisuellen Ethnografie (MA-AM2 | Promotion) | A. Dreschke & C. Peters. Verschoben, voraussichtlicher Blocktermin in der vorlesungsfreien Zeit, vom 27.-31.07. (incl. Exkursion)
  • 14506.6202 Master Interdisziplinär - Introduction to Museumanthropology | C. Mayer-Himmelheber, ENTFÄLLT, verschoben auf WiSe 2020/21
  • 14506.7000 Überblick über die Berufspraxis | K. Sowa. Vortragsreihe zur Berufspraxis entfällt und wird verschoben ins WiSe 2020/21. Bei bereits erfolgtem Praktikum wird eine „Nachbetreuung“ in einer individuellen virtuellen Sprechstunde angeboten, so dass ggf. das Modul abgeschlossen werden kann.

Ab dem 2. April können Sie als Studierende erneut Belegwünsche in KLIPS selbstständig anmelden.

Es gibt im BA AM3/4 eine weitere LV 14506.3008 Einführung in die Ethnologie des Mittelmerrraums II. Sozialität mit Fremden von Prof. Zillinger

Die digitalen Lehrveranstaltungen folgen in der Regel den folgenden Richtlinien, wobei die Dozent*innen Sie sicherlich in den nächsten Tagen auch selbst noch einmal genau über den Ablauf ihrer Lehrveranstaltung per KLIPS-Mail informieren werden:

  • Beginn aller Lehrveranstaltung: ab dem 20. April
  • Zeit-Slot der Lehrveranstaltung wird beibehalten für Online-Kontakte ggf. über Chat/Audio/Video
  • Es wird eine textbasierte Veranstaltung sein, Sie müssen viel und regelmäßig lesen.
  • Texte werden im ILIAS-Kurs eingestellt, max. zwei Texte zu jeder Sitzung
  • Aufgaben / Fragen zu den Texten werden als Übung anlegen.
  • Bearbeitungszeit der Aufgaben (z.B. Textfragen beantworten, kleine Essays zu einer textbasierten Themenstellung, Reading Notes): der Turnus wird von der Dozent*in festgelegt.
  • Ergebnisse der Aufgaben müssen entsprechend dem vorgegebenen Datum auf ILIAS in der Übung hochgeladen werden.
  • Diese Aufgaben stellen die Studienleistungen dar und sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme.
  • Wer die Aufgaben in der ersten Sitzung nicht erfüllt, verliert den Fixplatz.
  • Falls Sie jetzt schon absehen können, dass Sie Ihren Fixplatz / Ihren Belegwunsch auf dieser Basis nicht aufrecht erhalten wollen/können, MELDEN SIE SICH BITTE AB.

Studienleistungen: Die im festgelegten Turnus abzugebenden Aufgaben ergeben die Studienleistungen, i.e. die LV wird – wie bisher ebenfalls üblich - nur bei erfolgreicher Abgabe der Studienleistungen am Ende des Semesters auf das KLIPS-Konto der Studierenden gebucht.

Prüfungsleistungen: eine kombinierte Prüfung kann in diesem SoSe auch als schriftliche Prüfung (nur Hausarbeit), Abgabe 15.9.2020, durchgeführt werden, der mündliche Teil kann entfallen. Voraussetzung zur Modulprüfung: die erfolgreiche Teilnahme am Seminar durch Erfüllen der Studienleistungen.

Soweit vorerst, bleiben Sie gesund!

Monika Boeck